Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Rechtsberatung des bbk berlin

Probleme mit der KSK, Galeristen, Jobcenter?

Die Aufgabe der Rechtsberatung ist es, berechtigten Ansprüchen von Mitgliedern möglichst schon im Vorfeld von Prozessen zum Erfolg zu verhelfen, um Prozesse und anfallende Kosten möglichst zu vermeiden. Die Rechtsberatung umfasst u.a. Vertragsangelegenheiten mit Auftraggebern und Auftragnehmern, Galerien, Ausstellern, Auseinandersetzungen mit Verwaltungen usw. und sollte vor Abschluß wichtiger Vereinbarungen und Verträge in Anspruch genommen werden.

Beratungsgegenstände sind natürlich auch Probleme mit der Künstlersozialkasse (KSK), dem Jobcenter und dem Sozialamt.

In mietrechtlichen Angelegenheiten berät die Ateliermietsrechtsberatung des bbk berlin.

Eine persönliche Beratung erfolgt nur bei Mitgliedschaft im bbk berlin.

Gesprächspartner in der Rechtsberatung ist Rechtsanwalt Klaus Blancke.

.............................................................................................................................................................................................................................................................

Beratungstermine:

  • montags 9 - 12 Uhr (telefonisch unter 030 - 230 899 - 42)
  • montags 12 - 14 Uhr (persönlich - nur mit Termin!)

Einen Beratungstermin vereinbaren Sie bitte mit der Geschäftsstelle des bbk berlin:
Tel. 030-230 899 0

Achtung: Die erste Rechtsberatung im Jahr 2017 findet am 09. Januar statt!

 

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de