Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Internationales Bildhauersymposium Moritzburg

Bewerbungsschluss: 30.04.2015

Ausschreibung zum künstlerischen Dialog: Das Symposium wird international ausgeschrieben. Veranstalter ist der Verein Internationales Bildhauersymposium Moritzburg e.V. Es wird eingeladen, mit den bereitgestellten Materialien eine Arbeit zum Thema „Mensch - Traum und Anspruch“  zu schaffen. Die Interessenten bewerben sich mit Dokumentationen eigener Arbeiten, aus denen ihre gestalterische und bildhauerisch-handwerkliche Kompetenz ersichtlich ist. Erwartet werden darüber hinaus Skizzen und Entwürfe zu künstlerischen Objekten, die sie zum Thema realisieren wollen.
Die Arbeiten sollen für die Aufstellung im Außenraum geplant werden.

Auswahl der Künstlerinnen und Künstler: Eine Fachjury wählt aus den internationalen Bewerbern bis zu 10 Künstler und Künstlerinnen zur Teilnahme aus. Entscheidend für die Auswahl ist die künstlerisch – handwerkliche Qualität der vorgestellten Arbeiten. Eine Altersbeschränkung besteht nicht.

Materialien: Die zur Bearbeitung bereitgestellten Materialien sind:

  1. Sandstein
  2. Eichenholz
  3. Bindemittel und Bewehrungen für Zementaufbautechniken.
  4. Keramische Massen für Terracottaplastik (mit anschließendem Brennen in der Keramikmanufaktur Bad Liebenwerda)

Andere Materialien wie Farben, Gips, Montagehölzer stehen ebenso bereit.

Arbeitsbedingungen

  • Jeder Teilnehmer erhält ein Stipendium von 1.800 EUR in zwei Raten. 
  • Für Teilnehmer, die von außerhalb Europas anreisen, werden 400 EUR Reisekostenzuschuß gewährt.
  • Es besteht Residenzpflicht für den Zeitraum des Symposiums
  • Die Arbeitsmaterialien stehen kostenlos zur Verfügung.
  • Übernachtung, Frühstück und Mittagessen ist kostenlos.
  • Handwerkszeuge, wie  Meisel, Klüpfel, Hämmer, und technische Hilfsmittel (Böcke, Hebezeuge) stehen bereit.
  • Die Verwendung von Winkelschleifern zur Steinbearbeitung ist wegen der Staubentwicklung und der Lage des Arbeitsplatzes nicht möglich!
  • Der Einsatz von Benzinkettensägen ist nur zeitlich begrenzt möglich. 
  • Die Arbeit ist so zu planen, daß sie im genannten Zeitraum realisiert werden kann. 
  • Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Verträge über die Anerkennung der in der Ausschreibung genannten Arbeitsbedingungen abgeschlossen.

Bewerbungen: Die Bewerbung ist voraussichtlich bis zum 30.4.2015 an folgende Adresse zu senden:

Tourist Information Moritzburg - Kennwort Bildhauersymposium
Schlossallee 23 , 01468 Moritzburg

Rückfragen : Tel.: 0049 -35207 – 89900, 0049 – 351 – 8365524

  

Die Geschäftsstelle bleibt vom 24.12.2018 bis zum 2.1.2019 geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de