Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Über den bbk berlin

  • Der bbk berlin organisiert über 2.000 Bildende Künstler*innen aller Sparten und Kunstrichtungen.
  • Er bietet seinen Mitgliedern ein breites Angebot an Dienstleistungen wie: beruflichen Rechtsschutz, kostenlose Rechtsberatungen, Steuerberatung, Sozialberatungen, Mietrechtsberatungen, Versicherungsberatungen, umfassende Informationen zur Berufsausübung als Künstler*innen und die Möglichkeit der Präsentation seiner Mitglieder im Internet.
  • Er verteidigt die kulturellen, wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Interessen der Künstler*innen Berlins gegenüber Öffentlichkeit und Parlament und setzt sich für offene und durchlässige Strukturen im Kunstbetrieb ein.
  • Es ist Ansprechpartner für Fachöffentlichkeit, Öffentlichkeit und Politik. Er nimmt Stellung zu Fragen die die Position und die Arbeitsbedingungen der Künstler*innen in der Gesellschaft betreffen. Er ist in diesem Sinne kulturpolitisch aktiv und versucht politische Gremien, deren Entscheidungen Einfluß auf das Kunstschaffen haben, im Interesse der Künstler*innen zu beraten.
  • Wesentlicher Schwerpunkt ist die strukturelle Förderung aller Bildenden Künstler*innen durch die Bereitstellung von Infrastruktur und Produktionsmitteln über seine Tochtergesellschaften Kulturwerk und Bildungswerk. 
  •  Der bbk berlin stellt nicht aus. Er ist ein Produzentenverband. Er ist unabhängig und finanziert sich allein durch seine Mitglieder. 
  •  Staatliche Förderung beansprucht - und erhält - er nur für solche Infrastrukturangebote, die für die Gesamtheit der Künstler*innen in Berlin gemeinnützige Aufgaben übernehmen.

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de