Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

KH Halle: Professur (W3) Malerei

Burg Giebichenstein FB Kunst - Bewerbungen bis 14.09.2018

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Kunst zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle neu zu besetzen:

Professur (W3) Malerei

Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet.

Gesucht wird eine Künstlerpersönlichkeit von internationalem Rang mit einem malerischen Werk, das einen relevanten Beitrag zur Kunst der Gegenwart leistet. Aufgabe wird die Leitung der Studienrichtung Malerei im Studiengang Malerei / Grafik und die fachgebietsspezifische malerische Lehre im Atelier sein.

Erwartet wird neben der Erfüllung der allgemeinen Berufungsvoraussetzungen gemäß § 35 HSG LSA die Bereitschaft zur Beteiligung am Diskurs zu aktuellen Fragen der Hochschullehre und der künstlerischen Praxis sowie ein Interesse an ästhetisch-theoretischen Fragen.

Der Fachbereich Kunst vertritt ein Konzept intensiver Betreuung der Studierenden und erwartet eine hohe Präsenz. Darüber hinaus wird die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an der akademischen Selbstverwaltung vorausgesetzt.

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert nachdrücklich Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt. Bewerbungen sind unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des künstlerischen / beruflichen Werdegangs, Publikationen, Dokumentation, beglaubigte Kopien von Zeugnissen und Urkunden) bis zum 14.09.2018 zu richten an:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Rektorat, Ausschreibung Professur Malerei,
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale)

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de