Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Uni Siegen - Professur (W2) für Gestaltung und Gestaltungstheorie

Universität Siegen - Bewerbungsschluss: 12.01.2018

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Fakultät II Bildung • Architektur • Künste der Universität Siegen ist im Department Architektur eine

Universitätsprofessur (Bes.-Gr. W2 LBesG NRW) für Gestaltung und Gestaltungstheorie

zu besetzen.

Erwartet werden profilstärkende Forschungsaktivitäten im künstlerischen Bereich. Ein aktiver Beitrag zu den transdisziplinären Forschungsaktivitäten der Fakultät wird erwünscht. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hervorragenden künstlerisch-wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet des bildnerischen Gestaltens sowie der Architekturpraxis oder Architekturdarstellung.

Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber soll das Fach Gestaltung und Gestaltungstheorie in Forschung und Lehre vertreten. In der grundständigen Lehre wird ein Lehrprogramm erwartet, das die wesentlichen unterschiedlichen Gestaltungsmethoden beinhaltet (Zeichnen, Farblehre sowie grafisches und plastisches Gestalten). Im Bachelor- und Master- Studiengang ist die Geschichte und Theorie der Gestaltung zu vermitteln sowie für die ästhetische Gestaltung und Wahrnehmung zu sensibilisieren. Die Grundlagen der Architekturdarstellung und -präsentation sind in die Lehre zu integrieren.

Die Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Architektur oder in den Fachrichtungen Kunst/Design mit deutlicher Ausrichtung in der Architektur. Pädagogische Eignung, die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer fachlich einschlägigen Promotion nachgewiesen wird, zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die ausschließlich und umfassend im Berufungsverfahren bewertet werden, sowie Lehrerfahrung und der Nachweis didaktischer Kompetenz. Zusätzliche wissenschaftliche Leistungen werden im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung oder im Rahmen einer sonstigen wissenschaftlichen Tätigkeit erbracht.

Nach § 36 Abs. 2 HG kann als Professorin oder Professor auch eingestellt werden, wer eine besondere Befähigung zu künstlerischer Arbeit und zusätzliche künstlerische Leistungen nachweist. Der Nachweis der zusätzlichen künstlerischen Leistungen wird in der Regel durch besondere Leistungen während einer fünfjährigen künstlerischen Tätigkeit erbracht, von der mindestens 3 Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt sein müssen.

Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in den Selbstverwaltungsgremien der Universität wird vorausgesetzt. Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht. Für Fragen steht Ihnen der Departmentsprecher Universitätsprofessor Dr.-Ing. Bert Bielefeld (bielefeld@architektur.uni-siegen.de) zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Zeugnisse, Lehr- und Forschungskonzept, Übersicht über praktische Tätigkeiten) richten Sie bitte bis zum 12.12.2018 an den Dekan der Fakultät II, Universität Siegen, 57068 Siegen. Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage unter www.uni-siegen.de

  

Die Geschäftsstelle bleibt vom 24.12.2018 bis zum 2.1.2019 geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de