Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Aktuell: Themen zur Wahl - Ausstellungshonorare/ Freier Eintritt - Die Positionen der Parteien

Im Mai 2011 hatten der bbk berlin, ver.di berlin und die Gedok berlin ihre Forderungen nach Ausstellungshonoraren und Freiem Eintritt in Museen und Sammlung für professionelle Künstlerinnen und Künstler in einem Brief an die Berliner SPD, Grüne, CDU und Linkspartei bekräftigt. Grundsätzlich wird die Forderung nach Ausstellungshonoraren von der SPD, der CDU und der Linkspartei unterstützt; nur die Grünen machen sich diese Forderung nicht zu eigen.

Der Brief ist hier nachzulesen:

15.09.2011 - "Grüne Kulturpolitik setzt auf Transparenz und Offenheit.“,
sagen die Grünen in einem Brief an den bbk berlin. Sie sagen weiter: „Wir machen keine uneinlösbaren Wahlversprechen.“ Sie sagen vor allem:…

12.09.2011 - Die doppelte Renate
Die Grünen und das Ausstellungshonorar: es geht ja doch! Die Forderung an das Land Berlin, bei von ihm organisierten oder vom ihm…

09.08.2011 - Antwort der SPD: Unterstützung für Ausstellungshonorare und Freien Eintritt für Künstler
Nun hat die SPD auf diesen Brief geantwortet und dabei diese zentrale Forderung unterstützt: "(...) Die seit 30 Jahren existierende Diskussion…

22.07.2011 - Antwort der Grünen: Keine Ausstellungshonorare für Künstler
Nun haben die Berliner Grünen auf diesen Brief geantwortet und dabei diese zentrale Forderung praktisch abgelehnt: "(...) Angesichts der…

14.06.2011 - Antwort der CDU: Unterstützung für Ausstellungshonorare und Freien Eintritt für Künstler
Nun hat die CDU auf diesen Brief geantwortet und dabei die zentralen Forderungen unterstützt:

30.05.2011 - Antwort der LINKEN: Unterstützung für Ausstellungshonorare und Freien Eintritt für Künstler
Eine förmliche Antwort der Linkspartei steht immer noch aus. Zur Forderung nach Ausstellungshonoraren teilte uns Wolfgang Brauer, kulturpolitischer…

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de