Open calls

DA! Art-Award 2022

Wettbewerbe / Preise


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Düsseldorfer Aufklärungsdienst e.V.
Ansprechpartner
Heinz Hachel | Hans-Joachim Horn
E-Mail
team@da-art-award.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt
Künstler*innen, die in der Bundesrepublik leben und arbeiten
Örtliche Begrenzung
Deutschland
Thema
»Die Macht des Mythos«

„Die Macht des Mythos“ lautet das diesjährige Thema des DA! Art-Awards, der 2022 bereits zum dritten Mal vergeben wird. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis wird vom Düsseldorfer Aufklärungsdienst (DA!) in einem zweijährigen Turnus ausgelobt und will Künstlerinnen und Künstler inspirieren, sich kritisch mit Religion und Irrationalismus auseinanderzusetzen.

Die Ausschreibung richtet sich an Künstlerinnen und Künstler, die in der Bundesrepublik leben und arbeiten. Zugelassen sind Arbeiten aus den nachstehend (siehe Ausschreibung) genannten Kategorien, die sich explizit mit dem annoncierten Thema »Die Macht des Mythos« beschäftigen. In jeder Kategorie wird jeweils ein Preis vergeben. Hinzu kommt der Publikumspreis. Künstlerinnen und Künstler können sich mit einer Arbeit bewerben.

Die von ihnen nominierten Kunstwerke werden im September im Stadtmuseum Düsseldorf präsentiert. Die Preisverleihung erfolgt am letzten Tag der dreiwöchigen Ausstellung, am Sonntag, den 25.09.2022.

Zur Ausschreibung:

Link zur Ausschreibung / Website