Open calls

Förderpreise 2021/22 der Arthur Boskamp-Stiftung

Wettbewerbe / Preise


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Arthur Boskamp-Stiftung
Ansprechpartner
Agnieszka Roguski
Adresse
Breite Str. 18
Telefonnummer
04826 850110
E-Mail
ar@arthurboskamp-stiftung.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt
Künstler*innen, die nachweislich einen Bezug zu Norddeutschland haben
Örtliche Begrenzung
keine
Einschränkung
Studienabschluss darf nicht länger als 8 Jahre zurückliegen.

Die Arthur Boskamp-Stiftung vergibt alle zwei Jahre zwei Förderpreise an Künstler*innen, die durch Wohnort, Studium oder Herkunft einen Bezug zu Norddeutschland haben.

Als Förderpreis richtet sich die Ausschreibung an jüngere Künstler*innen. Bewerbungen sind bis zu acht Jahren nach Abschluß des Studiums oder ohne Studium nach Rücksprache möglich.

Der Förderpreis beinhaltet ein Preisgeld von 3.000 Euro sowie die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem/der künstlerischen Leiter*in eine Publikation und eine Ausstellung im M.1 zu realisieren.

Des weiteren kann eine Wohnung mit Atelier im M.1 kostenlos genutzt werden. Der/die künstlerische Leiter*in bestimmt Thema und Kriterien der Ausschreibung für den Förderpreis und stellt eine Jury zusammen. In einer Jurysitzung in Hohenlockstedt werden aus den Einsendungen die Preisträger*innen ausgewählt.