Open calls

H. und H. Kaschade-Stiftung 2023

Stipendien


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
H.u.H. Kaschade Stiftung
Adresse
Weberstraße 19, 39576 Stendal
E-Mail
Kunst-Stipendium@kaschade-stiftung.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt
Malerei und Fotografie
Örtliche Begrenzung
keine
Thema
Malerei und Fotografie

Künstlerstipendium der H. und H. Kaschade-Stiftung, Stendal

Stipendium für in- und ausländische bildende Künstler und Meisterschüler, aus den Bereichen Malerei und Fotografie, mit dem Ziel der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Stadt Stendal und der Region.

Dauer: 6 Wochen im August und September 2023. In dem Zeitraum ist die Anwesenheit in Stendal notwendig.

Konditionen: Stipendium 1.000 Euro  zzgl. Sachkostenzuschuss von 500 Euro.

Und sonst:

Ausstellung im KunstKabinett der Volksbank Stendal eG

Die Überlassung einer Arbeit für die Sammlung der Stadt Stendal wird erwartet.

Freie Unterbringung und Arbeitsraum : H. und H. Kaschade-Stiftung in Stendal.

Formlose Bewerbungsunterlagen in digitaler Form, welche die Vita mit künstlerischer Ausbildung, Angaben über bisherige Ausstellungen, Kunstpreise und Stipendien und aussagekräftige Abbildungen der Arbeiten beinhalten, an oben genannte Mailadresse.

Alternativ kann die Bewerbung papierhaft an die obengenannte Adresse gesandt werden.

Für gewünschte Rücksendungen bitte Rückporto beilegen.

Link zur Ausschreibung / Website