Open calls

Hessische Kulturstiftung: Atelier- und Reisestipendien 2021/22

Stipendien


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Hessische Kulturstiftung

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt
Wer einen Abschluss an einer Kunsthochschule in Hessen oder eine vergleichbare künstlerische Ausbildung in Hessen absolviert hat oder in Hessen geboren ist (Nachweis über die Geburtsurkunde) oder spätestens seit dem 01. Januar 2019 mit einem Hauptwohnsitz in Hessen gemeldet ist (Nachweis mit einem gültigen Personalausweis, bzw. einer aktuellen Meldebestätigung aus der dies hervorgeht)
Örtliche Begrenzung
Bundesland in nachweislicher Verbindung zu Hessen
Einschränkung
Student*innen sind nicht antragsberechtigt

ACHTUNG VERLÄNGERT!

Die Hessische Kulturstiftung unterhält seit 1992 ein Stipendienprogramm für Künstlerinnen und Künstler der bildnerischen Medien, die in Hessen geboren sind, in Hessen leben oder ein Studium an einer Kunstakademie in Hessen absolviert haben. Die Stipendien werden als Reise- oder Atelierstipendien im zweijährigen Turnus für Auslandsaufenthalte von zwölfmonatiger Dauer vergeben. Die Stiftung unterhält eigene Ateliers in London, New York City und Paris.

Ab Anfang November vergibt die Hessische Kulturstiftung 15 Atelier- und Reisestipendien an freischaffende Künstlerinnen und Künstler im Bereich der bildnerischen Medien für die Jahre 2021 und 2022.

Eine siebenköpfige Jury entscheidet im Dezember 2020 über die Vergabe der Stipendien. Die Bekanntgabe des Juryentscheids erfolgt Mitte Januar 2021.

Reisestipendium und Auslandsaufenthalte trotz Corona?
Es ist uns bewusst, dass Auslandsaufenthalte und Reisen momentan und auf absehbare Zeit problematisch sind. Wir freuen uns, wenn ein Stipendienantritt möglich ist, insofern die internationalen Reisebestimmungen am jeweiligen Zielort dies zu lassen. Ihre Sicherheit und Gesundheit sollten dabei im Vordergrund stehen!
Sollte Ihr Reisevorhaben zu gegebener Zeit nicht realisierbar sein, so können die Stipendien in Absprache mit der Hessischen Kulturstiftung in Arbeitsstipendien umgewandelt oder zu einem späteren Zeitpunkt als geplant angetreten werden.

Ausgeschriebene Stipendien:

2021:
7 freie Reisestipendien (à 20.500 Euro)
2022:
3 freie Reisestipendien (à 20.500 Euro)
1 einjähriges Atelierstipendium London (20.500 Euro)
1 einjähriges Atelierstipendium New York (20.500 Euro)
1 einjähriges Atelierstipendium Paris (20.500 Euro)
2 x 6 Monate Reisestipendium Istanbul (à 10.250 Euro)

Bewerbungen mit Kindern und ggf. Betreuungspersonen sind ebenfalls möglich. In diesem Fall kann der Betrag auf 25.600 Euro erhöht werden. Zur Produktion und/oder Dokumentation neuer Arbeiten aus dem Stipendium werden zusätzlich jeweils bis zu 7.700 Euro zur Verfügung gestellt.

Link zur Ausschreibung / Website