Open calls

Kulturwerk des bbk berlin: Mitarbeiter*in für den Bereich Digitalisierung (m/w/d)

Job- und Stellenangebote


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Kulturwerk des bbk berlin GmbH
Ansprechpartner
Egon Schröder - Betreff "Mitarbeit Digitalisierung"
E-Mail
schroeder@bbk-kulturwerk.de

Teilnahmebedingungen

Örtliche Begrenzung
Bundesland Berlin-Brandenburg

Die Kulturwerk des bbk berlin GmbH sucht zum 01.03.2022 eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich

Digitalisierung

Die Bezahlung erfolgt auf der Grundlage von TV-L Entgeltgruppe 10.

Aufgabenbereiche:  

  • Bestandsaufnahme: Erstellung einer Ist-Analyse und eines Soll-Konzeptes für das Gesamtunternehmen und seiner Teilbereiche
  • Analyse und Optimierung der aktuellen Geschäftsprozesse zur Vorbereitung und Umstellung auf eine digitale Arbeitsweise (E-Akte, E-Rechnung, Formular-Generator, Buchungssysteme, Digitalisierung von Archiven etc.)
  • Erarbeitung einer Digitalisierungsstrategie
  • Vorbereitung und Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen im Unternehmen in Zusammenarbeit mit den Abteilungen und dem externen IT-Dienstleister
  • Betreuung von Projekten im Digitalisierungsprozess und Koordinierung von externen Dienstleistern
  • Beratung der Abteilungen bei digitalen Fragestellungen
  • Einführung, Betrieb und Weiterentwicklung von digitalen Kollaborationstools sowie des Mobilen Arbeitens
  • Aus- und Fortbildungsmaßnahmen zum Erwerb von digitalen Kompetenzen, IT-Coaching, IT-Sicherheitsschulungen für die Mitarbeiter*innen
  • Akquise von Fördermitteln im Bereich Digitalisierung, Innovation und (Pandemie-)Resilienz
  • Nicht zum Profil gehört: Betreuung, Administration und Planung vorhandener interner IT-Struktur

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Informatik, Kommunikations- und Informationstechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • einschlägige Berufserfahrung
  • umfangreiche Kenntnisse im Bereich IT-Infrastrukturen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessmanagement
  • Kenntnisse der rechtlichen Vorgaben
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie analytisches Verständnis
  • selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten sowie Engagement
  • Beratungskompetenz und Verhandlungsgeschick