Open calls

Leitung der Geschäftsstelle des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (m/w/d) für den Arbeitsbereich Kulturelle Bildung

Job- und Stellenangebote


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Stiftung für kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung Stiftung öffentlichen Rechts
Adresse
Spandauer Damm 19, 14059 Berlin
E-Mail
jobs@stiftungkwk.berlin

Teilnahmebedingungen

Örtliche Begrenzung
Deutschland

Die Stiftung für kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung – Stiftung öffentlichen Rechts sucht zum 01.12.2020 eine Leitung der Geschäftsstelle des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (m/w/d) für den Arbeitsbereich Kulturelle Bildung

Vergütung: 13 TV-L Berlin
Besetzbar: ab 01.12.2020
Arbeitszeit: 100%, befristet bis 31.12.2022
Kennzahl: 11/2020

Formale Anforderungen:
• Wissenschaftlicher Hochschulabschluss bevorzugt mit Schwerpunkt Kulturmanagement, Geistes- oder Sozialwissenschaften oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von Projekt- und Programmkoordination im Kulturbereich oder in Projekten der Kulturellen Bildung

Ihre Aufgaben:
• Gesamtsteuerung, Erfolgskontrolle und Kommunikation der Mittelvergabe (Fördersäule 1, 1plus, 2 und 2plus)
• Weiterentwicklung der Förderstrategie im Kontext von kultur-, bildungs- und jugendpolitischen Aufgaben unter Berücksichtigung zeitgenössischer Entwicklungen und Herausforderungen
• Koordination der Mittelvergabe auf bezirklicher Ebene (Fördersäule 3)
• Steuerung der ressortübergreifenden Zusammenarbeit mit den Senatsverwaltungen
• Informations- und Beratungsdienstleistungen für Antragsteller (allgemein u. projektbezogen)
• Vor- und Nachbereitung der Gremienarbeit (Junge Jury, Jury u. Beirat)
• Weiterentwicklung der Förderstrategie im Hinblick auf unterrepräsentierte Akteur*innen, Sparten und Orte
• Inhaltliche und organisatorische Mitarbeit bei Qualifizierungsprogrammen im Rahmen der Diversitätsentwicklung
• Inhaltliche Antragsprüfung, Steuerung und Mitarbeit bei der Verwendungsnachweisprüfung
• Erfolgskontrolle (Evaluationen), Berichtswesen (Datenpflege u. Statistik) und Archivierung
• Kommunikation und Repräsentation im Rahmen von internen und externen Veranstaltungen
• Fachliche/r Ansprechpartner*in inkl. Anleitung und Steuerung für Projektmitarbeiter*innen

Sie bringen mit:
• Expertise im Bereich der Kulturellen Bildung
• fundierte Erfahrungen in der Vergabepraxis öffentlicher Mittel
• ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent
• einen kooperativen und teamorientierten Arbeitsstil
• Kenntnisse aktueller Diskurse zu Intersektionalität, Diversität und Anti-Diskriminierung sowie die Bereitschaft, sich in diesen Bereichen kontinuierlich weiter zu qualifizieren
• Sicherer Umgang mit MS Office (v. a. Word, Excel, Outlook und PowerPoint)

Außerdem freuen wir uns über:
• Kenntnisse zu Vermittlungsformen und -methoden von Themen der Kulturellen Bildung
• Erfahrungen mit Programmen der Jugendpartizipation
• Erste Leitungserfahrung

Link zur Ausschreibung / Website