Open calls

Professor_in (m/w/d) für Bildhauerei (W2)

Stellenausschreibungen an Hoch- und Fachschulen


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
weißensee kunsthochschule berlin
Ansprechpartner
Margit Bernhardt, Fachgebietsverwaltung
Adresse
Bühringstr. 20, 13086 Berlin
E-Mail
bewerbung.bildhauerei@kh-berlin.de
Homepage

Teilnahmebedingungen

Örtliche Begrenzung
keine

An der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) ist zum 01.10.2022 folgende (1,0) Professur zu besetzen: Professor_in (m/w/d) für Bildhauerei (W2) - Lehrverpflichtung: 18 LVS - Kennzahl: 14/2021 Gesucht wird ein_e bildende Künstler_in mit herausragendem künstlerischem Werk, klarem Profil und sichtbarer Positionierung in der Gegenwartskunst. Schwerpunkt des Fachgebiets Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) ist die Auseinandersetzung mit Raum und Objekt in einem größtmöglichen medialen, materialbezogenen und handwerklich-experimentellen Spektrum. Erwartet wird Interesse und Bereitschaft, das Fachgebiet erfahrungsbasiert im Einklang mit den Kolleg_innen weiter zu entwickeln. Die Einstellungsvoraussetzungen sind im § 100 des Berliner Hochschulgesetzes geregelt. Vorausgesetzt werden eine am Dialog interessierte pädagogische Eignung, die Offenheit und Bereitschaft, Studierende in ihrem individuellen Ansatz und ihren Arbeiten mit allen Materialien in der künstlerischen Praxis zu unterstützen, sowie die Fähigkeit, Projekte zu planen und durchzuführen. Aufgaben sind neben der Begleitung der künstlerischen Entwicklung der Studierenden und der Abnahme von Prüfungen auch die Mitwirkung in der Selbstverwaltung der Hochschule (Gremienarbeit) und bei Berufungsverfahren. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache sind insofern unverzichtbar. Außerdem wird die Fähigkeit vorausgesetzt, eigene Lehrveranstaltungen bei Bedarf auch in englischer Sprache abzuhalten. Die Kunsthochschule Berlin (Weißensee) steht für Diversität, Inklusion und Chancengleichheit und deshalb laden wir Personen, die bereit sind, sich aktiv für diese Werte einzusetzen, besonders ein, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei). Wir bitten Sie, Ihre aussagekräftige Bewerbung, analog, mit den entsprechenden Unterlagen und Arbeitsproben/Portfolio unter Angabe der Kennziffer schriftlich auf dem Postweg zu schicken an: Dr. Angelika Richter, Rektorin, Kunsthochschule Berlin (Weißensee), Bühringstr. 20, 13086 Berlin. Darüber hinaus bitten wir Sie folgende Unterlagen, zusätzlich digital, in einem PDF-Dokument (max. 10 MB) an bewerbung.bildhauerei@kh-berlin.de bis zum 22.10.2021 zu senden (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Darstellung des beruflichen Werdegangs Nachweis der Lehrtätigkeit). Ihre Bewerbung wird nur berücksichtigt, wenn diese sowohl digital als auch analog in der genannten Form vorliegt. Wir bitten um Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Berufungsverfahrens unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorgaben vernichtet.