Open calls

Wandgestaltung Landesbetrieb Forst Brandenburg Eberswalde

Kunst im öffentlichen Raum


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Adresse
Hans-Wittwer-Straße 10, 16321 Bernau bei Berlin
Telefonnummer
03338 701676
E-Mail
info.zvg.bernau@blb.brandenburg.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt
Professionell arbeitende Künstler*innen
Örtliche Begrenzung
keine
Thema
Kunst am Bau

17 / 2021: Kunst und Bauen:

Wandgestaltung für den Landesbetrieb Forst Brandenburg im Haus 14 des Landesbehördenzentrums Eberswalde

VO: UVgOVergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz)

Bekanntmachung

Angaben zum Auftraggeber

Bezeichnung Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

KontaktstelleVergabestelle FbT

Postanschrift Hans-Wittwer-Straße 10

Ort 16321 Bernau bei Berlin

Fax+49 3338-701771

E-Mail info.zvg.bernau@blb.brandenburg.de

URLwww.blb.brandenburg.de

Art und Umfang der Leistung

Professionell arbeitende Künstler sind aufgerufen, sich für die Teilnahme an dem Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung des Landesbetriebes Forst Brandenburg zu bewerben.Wettbewerbsaufgabe:Zu gestalten sind Innenwandflächen im Foyer, ca. 2,5 x 4 m (BxH) und 3,5 x 3 m (BxH).Die künstlerischen Techniken sind freigestellt, müssen jedoch für dauerhafte Werke adäquat gewählt werden.

Thema des Wettbewerbs: Auseinandersetzung mit dem Naturraum Wald.

Haupterfüllungsort

Bezeichnung Landesbehördenzentrum Eberswalde

Postanschrift Tramper Chaussee

Ort 16225 Eberswalde

Ausführungsfristen

Zeitraum der Leistungserbringung ab 2022

Zusätzliche Angaben

Auslober:Land Brandenburg, vertreten durch den Brandenburgischen Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Wettbewerbsverfahren:

Einstufiger, anonymer, nicht offener Einladungswettbewerb mit vorgeschaltetem, offenem Bewerbungsverfahren mit einer Laufzeit von Sept.2021 bis März 2022. Über die Teilnahme am Wettbewerb von 5 bis 7 Künstlern entscheidet ein Auswahlgremium. Die Wettbewerbsteilnehmer erhalten ein Bearbeitungshonorar in Höhe von 1.000,-EUR. Für die gesamtkünstlerische Leistung und Umsetzung sind 34.000,- EUR vorgesehen. Die Wettbewerbssprache ist deutsch.

Bewerbung:

Bewerbungsunterlagen sollten neben dem persönlichen künstlerischen Werdegang vorzugsweise Beispiele großformatiger Entwürfe/Arbeiten dokumentieren.

Bewerbungsschluss: 30.07.2021

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt auf Anforderung und Beigabe des Portos.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Brandenburgischer Landesbetriebfür Liegenschaften und Bauen (BLB)

z. Hd. Frau Kietzmannzentrale Vergabestelle FbT

Hans-Wittwer-Straße 10

16321 Bernau

Tel. 03338 701676

Bekanntmachungs-ID: CXP9YYER04U