Open calls

WERKSTATT ALTENA: Stipendium 2021

Stipendien


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Werkstatt Altena e.V., Kreis zur Förderung der bildenden Kunst
Ansprechpartner
c/o Matthias Rüth
Adresse
Postfach 1648, 58746 Altena

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt
Bewerber*in mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich der bildenden Künste
Örtliche Begrenzung
keine
Einschränkung
Der Studienabschluss muss nach dem 01.01.2019 erfolgt sein.

Die WERKSTATT ALTENA möchte jungen Künstlern (m/w/d) die Möglichkeit geben, sich im Anschluss an ihr Studium künstlerisch weiter zu entwickeln und zu festigen.

Das Stipendium 2021 hat eine Dauer von 4 Monaten und umspannt den Zeitraum vom 01.07. bis zum 31.10.21. Während dieser Zeit erhalten Sie als Stipendiat*in einen Unterhaltszuschuss in Höhe von 700,-- EUR pro Monat. Wir begrüßen es, wenn der Stipendiat/die Stipendiatin während der Dauer des Stipendiums in Altena lebt und arbeitet.

Eine Unterkunft und Arbeitsräume stellen wir kostenlos (ausgenommen Nebenkosten) bereit. Eine ständige Präsenzpflicht besteht jedoch nicht. Soweit es unter Pandemie-Bedingungen möglich ist streben wir Sie zum Ende des Stipendiums eine Einzelausstellung Ihrer Werke an.

Bewerbungen sollten einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis des Studienabschlusses sowie Unterlagen in Papierform enthalten, die einen Überblick über das bisherige künstlerische Schaffen des Bewerbers ermöglichen. Digitale Dateien können nur begrenzt berücksichtigt werden und sollten eine Präsentationslänge von 3 Minuten nicht überschreiten.

Bitte verwenden Sie die Postfach-Adresse. Die Auswahl erfolgt durch die Mitglieder des Vereins. Die Jury behält sich vor, einzelne Bewerber Ende April/Anfang Mai 2021 zu einer persönlichen Vorstellung mit Originalen ihrer Arbeiten einzuladen. Entstehende Fahrtkosten werden nach vorheriger Absprache übernommen.