Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Auslandsstipendien für Bildende Künstler/innen mit Bezug zu Rheinland-Pfalz

Bewerbungsschluss: 30.06.2019 (Bewerbungsbeginn ab Anfang Mai !)

Für Bildende Künstlerinnen und Künstler mit Bezug zu Rheinland-Pfalz werden Projektstipendien sowie besonders attraktive Auslands- und Austauschstipendien angeboten:

  • Burgund-Franche-Comté, Saline royale (3-monatiges Landesstipendium)
  • Projekt (zwei 6-monatige Landesstipendien)
  • New York, Residency Unlimited (6-monatig)
  • Paris, Cité Internationale des Arts (zwei 6-monatige Landesstipendien)
  • Südkorea, MMCA Residency Goyang (3-monatiges Landesstipendium)

Künstlerische Auflagen bestehen für diese Stipendien nicht. 

Achtung: Seit 2015 dürfen sich Künstlerinnen und Künstler mit Bezug zu Rheinland-Pfalz dreimal pro Landesstipendium bewerben, das heißt dreimal um ein Projektstipendium, dreimal um ein Paris-Stipendium etc. (bisherige Bewerbungen eingeschlossen), allerdings nur alle zwei Jahre.

Bitte beachten Sie: 
Für die Projektstipendien sowie die Auslands- und Austauschstipendien werden ausschließlich Bewerbungen von Bildenden Künstlerinnen und Künstlern mit Bezug zu RLP zugelassen. 

Als Bezug zu Rheinland-Pfalz gilt (und/oder): Wer hier geboren ist, hier Bildende Kunst mit Abschluss studiert hat, hier wohnt oder hier als Künstlerin/Künstler arbeitet (ausgenommen Stipendienaufenthalte in RLP).

Künstlerhaus Schloss Balmoral 
Villenpromenade 11
D-56130 Bad Ems
Telefon: +49 (0) 2603 9419-0
info@balmoral.de

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de