Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Koalition der Freien Szene in Berlin mit aktuellen Hinweisen!

Aktuell: Herbstplenum der KdFS Di 19.11., 18 Uhr @Sophiensaele

 

Liebe Freie Szene,

das nächste Plenum der Koalition der Freien Szene wird am Dienstag, den 19. November um 18 Uhr in den SOPHIENSAELEN stattfinden (Sophienstr. 18, 10178 Berlin [U8 Weinmeisterstraße] - Hochzeitssaal - 3.OG - rechter Eingang vom Hof).

Kommt zahlreich und bringt so viele andere Freie Szene-Akteure wie möglich mit – zusammen sind wir stark!

Wir hoffen, Euch zahlreich dort zu sehen!

Auf der Tagesordnung diesmal Folgendes:

  1. TOP 1 Bericht vom Sprecher*innenkreis / aktuelle Entwicklungen zu den Themen: Kulturaumbüro, Haushalt, Künstlerische Forschung
  2. TOP 2 Berichts aus den AGs

Bitte an alle Interessierten weiterleiten!

Viele Grüße vom
Sprecher*innenkreis


Spartenübergreifend hat sich im März 2012 in Berlin die Koalition der Freien Szene aller Künste gebildet, um auf die eklatante Fehlentwicklung im Berliner Kulturhaushalt aufmerksam zu machen. Die derzeitige Kulturpolitik gefährdet die Substanz des viel beschworenen und international gefeierten kreativen Berlin. Im Zusammenspiel mit verschiedenen Netzwerken, Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen bündelt und entwickelt die Koalition der Freien Szene Ideen für eine neue Kulturpolitik.

Die Künste in ihrer Vielfalt und in ihrem Zusammenspiel machen die Attraktivität Berlins aus und sind ein entscheidender Wirtschafts- und Tourismusfaktor. Kunst ist aber kein reines Imagetool. Die Koalition der Freien Szene wehrt sich gegen eine Politik, die die Künste in freien Strukturen zunehmend Verwertungszwängen aussetzt bzw. der Verdrängung preisgibt und damit die Autonomie der Kunst beschädigt und die gesellschaftliche Bedeutung von Kunst marginalisiert.

Berlin steht an einem Scheideweg. Die Freien Kunstschaffenden werden eine Schlüsselrolle für die Zukunft der Stadt spielen. Deshalb brauchen wir eine Veränderung der Kulturpolitik.

Die Koalition der Freien Szene ist eine offene Plattform, die in regelmäßigen Treffen kulturpolitische Forderungen diskutiert und formuliert, Konzepte entwickelt und Kampagnen organisiert. Kunstschaffende sowie kulturpolitisch Interessierte sind eingeladen, Infos über Termine und Aktivitäten gibt es über den Newsletter und die Facebook-Gruppe.

Koordiniert wird die Arbeit der Koalition der Freien Szene von einem Sprecher*innenkreis der Koalition der Freien Szene.

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de