Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Achtung! Baustelle

Medienabteilung in der Druckwerkstatt

Räumlich kompliziert war die Lage der Druckwerkstatt im Gebäude Bethanien schon immer.
Vor einigen Jahren mußte man, wenn man nicht ortskundig war, einige Pfadfinderkunst
aufbringen, um im entlegensten Gang, hinter der Eingangshalle links, einmal treppab, wieder
links, den Gang entlang bis zum Flur rechts bis zum Ende, dann Tür links, das Eingangsbüro zu
finden.


Jetzt ist dort Baustelle.


Nachdem dem Kulturwerk von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin knapp 260 Tausend
Euro für eine Werkstatt für AudioVisuelle Medien zugesprochen wurden, wird dort renoviert,
werden Strippen gezogen und Technik eingebaut.
Die Werkstatt für AudioVisuelle Medien umfasst vier hochwertige Computerarbeitsplätze und

ein Aufnahmestudio (Bluebox) mit bluekeying-Möglichkeit. Die Werkstatt konzentriert sich auf vier Arbeitsplätze und zeichnet sich durch Hard- und Software aus, die deutlich das durchschnittliche individuelle Equipment von Künstlerinnen und Künstlern in der eigenen Arbeitsumgebung übertrifft. Somit können umfangreichere Vorhaben in der neuen Werkstatt realisiert werden. Außerdem ist,wie in allen Werkstätten des Kulturwerks, qualifizierte Betreuung
vorhanden, die bei technischen Problemen und Projektierungen Unterstützung geben wird.
Alle Arbeitsplatzcomputer werden in einen externen Rechnerraum auslagert. Durch diese
Konfiguration ist ein konzentriertes Arbeiten ohne die erhebliche Geräuschbildung solch großer
Anlagen gegeben.
Die Möglichkeiten der Werkstatt gehen von der Bearbeitung unkomprimierten Videomaterials
über Nachvertonung und Audiobearbeitung (Protools-System), Keying und DVD-Authoring bis
zu 4DAnimation.
In dem Aufnahmestudio können bluekeying Aufnahmen gemacht werden oder auch
Videoaufnahmen ohne Keying. Zudem kann das Studio für Fotografieaufnahmen genutzt
werden. Das Studio ist mit einem Kinoflo-Beleuchtungs-system, zwei hochwertigen HDVKameras
und einem Aufnahmetisch für Fotoarbeiten ausgestattet.


In die Werkstatt für AudioVisuelle Medien gelangt man durch die Druckwerkstatt im Bethanien:
in der Eingangshalle linke Treppe zum ersten OG durch die kleine Glastür.
Im Sommer 2008 wird die Medienabteilung eröffnet werden. Den Anlaß werden wir feiern und
alle Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Den Termin wird das Kulturwerk über
unsere Mailinglisten und das Internet frühzeitig bekannt geben.

Matthias Mrowka

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de