Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Fair share – Sichtbarkeit für Künstlerinnen! 8. März 2020 Demonstration

Aus Anlass des Internationalen Frauentags, der gleichzeitig der letzte Tag der Ausstellung Kampf um Sichtbarkeit – Künstlerinnen der Nationalgalerie bis 1919 in der Alten Nationalgalerie ist, rufen der Verein der Berliner Künstlerinnen, das Frauenmuseum Berlin und die Initiative kunst + kind berlin unter dem Motto fair share – Mehr Sichtbarkeit für Künstlerinnen! alle Künstler*innen und Unterstützer*innen zu einer Aktion auf der Berliner Museumsinsel auf. "Kommen Frauen nur ins Museum, wenn sie nackt sind? Mit dieser provokanten Frage machten in den 1980ern die Guerilla Girls darauf aufmerksam, dass der Anteil der Kunst von Frauen in den Museen weltweit nicht einmal 5 % war. 2020, 40 Jahre später, sieht es nicht wesentlich besser aus…"

Wann: Sonntag, 8. März, 2020, 14 bis 16 Uhr
Wo:     Museumsinsel, Bodestr. 1–3, Berlin-Mitte
Kontakt: Rachel Kohn, Frauenmuseum Berlin, info(at)frauenmuseumberlin.de

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de