Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Fair share - Wie es war am 8. März

Mit Danke an Maude Tutsche für die Bildcollage

Zitat aus dem Artikel von Marleen Miltiz erschienen in der TAZ am 10. März 2020

In Berlin demonstrierten am Sonntag Frauen und Männer für mehr „Sichtbarkeit für Künstlerinnen“ – vor der Alten Nationalgalerie. Die hat es nötig.

"Kennen Sie diese Künstlerin?
Vor den großen Treppen der Nationalgalerie wird ein kleines hölzernes Podium aufgebaut. Frauen aller Generationen tragen pinkfarbene Buttons und Mützen. Manche haben T-Shirts über ihre Mäntel gezogen. Auf ihnen die Frage: Kennen Sie diese Künstlerin? Auf den Rückseiten sind Namen wie Lee Krasner oder Uli Aigner mit weißem Stift geschrieben. Andere halten Masken mit Frauengesichtern hoch. Auch hier die unausgesprochene Frage: Können Sie diese Künstlerinnen erkennen?"

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de