Bündnis Freie Szene Berlin sucht 2 Personen für das Projekt zur Schaffung künstlerischer Arbeitsräume

Zwei Personen (Projektkernteam – 30-Stunden-Stellen) für Ausbau und Etablierung von PROSA – Projekt zur Schaffung künstlerischer Arbeitsräume : Bündnis Freie Szene Berlin (e.V) sucht zum 1. Januar 2021. Übergeordnetes Ziel von PROSA ist die Schaffung und Sicherung bedarfsgerechter künstlerischer Arbeitsräume für in Berlin arbeitende Künstler*innen aller Kunstsparten. Zur Erreichung dieses Ziels arbeitet das Projektteam eng mit der Kulturraum Berlin GmbH in Trägerschaft der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung zusammen und bildet deren Schnittstelle in die freie Szene. Des Weiteren steht das Projektteam in engem Austausch mit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, der BIM (Berliner Immobilienmanagement GmbH), der GSE (Gesellschaft für StadtEntwicklung gemeinnützige GmbH Treuhänder Berlins), dem Atelierbüro im Kulturwerk des bbk, dem Tanzbüro Berlin sowie den Verbänden und Vertreter*innen der freien Szene. Bewerbungsfrist bis 1. Dezember 2020:

https://www.koalition-der-freien-szene-berlin.de/2020/10/25/bewerbungsfrist-1-dezember-zwei-personen-projektkernteam-30-stunden-stellen-fur-ausbau-und-etablierung-von-prosa-projekt-zur-schaffung-kunstlerischer-arbeitsraume/