Open calls

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Fördersäule 1

Förderungen Kulturelle Bildung


Einsendeschluss:

Ausschreibende Organisation / Auslober / Kontakt

Name
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Ansprechpartner
c/o Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung
Adresse
Spandauer Damm 19, 14059 Berlin
Telefonnummer
030 - 30 30 444 - 49
E-Mail
projektfonds@kulturelle-bildung.berlin

Teilnahmebedingungen

Örtliche Begrenzung
Bundesland Berlin

Antragstellung ab sofort möglich: Zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2021 beim Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Antragsfrist: 4. Mai 2021 für Kooperationsprojekte zwischen 5.001 und 23.000 Euro
Es gibt noch freie Plätze für die digitale Antragsfitness am 24. März 2021!

Ab sofort bis zum 4. Mai können über unser Online-Formular Anträge für künstlerische Bildungsprojekte in der Fördersäule 1 gestellt werden – in Höhe von 5.001 bis 23.000 Euro für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten.

Antragstellung

Anträge für die Fördersäule 1 werden über unser Online-Formular ausgefüllt und dann unterschrieben per Post an uns geschickt.

Der Online-Antrag soll in seiner Verständlichkeit, Struktur und Barrierefreiheit verbessert werden. Daher befindet er sich aktuell im Umbau. Der neue Online-Antrag kann entgegen unserer Ankündigung im letzten Mailing aufgrund unvorhergesehener Schwierigkeiten leider noch nicht in dieser Förderrunde freigeschaltet werden. Wir hoffen hierfür auf Ihr Verständnis.

WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der Corona-Pandemie können für die Wahrung der Antragsfrist die vollständigen Antragsunterlagen (Scan des unterschriebenen Projektantrags, Kosten- und Finanzierungsplan, ggf. weitere Anlagen) in der aktuellen Ausschreibung auch per Email an folgende Adresse eingereicht werden: @email. Die Unterlagen müssen bis zum 4. Mai um 23:59 Uhr in unserem E-Mail-Fach eingegangen sein und im Original postalisch nachgereicht werden.

Das bedeutet, dass in der aktuellen Ausschreibung die Anträge noch über das bisherige Antragsformular gestellt werden:

Link zur Ausschreibung / Website