Organisieren

berufsverband bildender künstler*innen berlin

Interessenvertretung bildender Künstler*innen in Berlin

Aktuell sind ca. 2.900 bildende Künstler*innen aller Sparten und Kunstrichtungen im Verband organisiert. Der bbk berlin ist unabhängig und finanziert sich allein durch die Beiträge seiner Mitglieder.

News

    Open Studios: OFFENBARE KunstEtagenPankow im Atelierhaus Prenzlauer Promenade 1. & 2.6.

    Open Studios KEP

    am 1. & 2.6. jeweils von 14-18 Uhr im Kunstpavillon im Hinterhof, Atelierhaus Prenzlauer Promenade, Prenzlauer Promenade 149-152

    Open Studios Naumannpark am Südkreuz am 1.6.24, 13-19 Uhr

    Open Studios Naumannpark am Südkreuz

    Samstag, 1.6.24, 13-19 Uhr, Wilhelm-Kabus-Str. 32: Haus 1.1 / 1.2 / 3.3, Wilhelm-Kabus-Str. 72: Haus 34.2, 10829 Berlin-Schöneberg

    13.05.2024 | Bei Berlins Kunstschaffenden herrscht Ateliernotstand

    rbb Bei Berlins Kunstschaffenden herrscht Ateliernotstand

    Wer an Berlin denkt, denkt auch an die Kunstszene der Hauptstadt. Doch der Raum für Kreativität wird seit einigen Jahren immer knapper - 2.000 Atelierwohnungen gingen seit 2017 verloren. Aktuell bangen Kunstschaffende in Wilmersdorf um ihre Räume. Beitrag von Christian Titze

    06.05.2024 | MATERIAL TURN - PRETENDING YOU ARE UNSEEN. Ausstellung der Medienwerkstatt am 16. Mai, 17 Uhr

    Medeinwerkstatt - ausstellung Material turn Unseen

    Die Medienwerkstatt lädt ein zu einer Ausstellung, die sich dem materiellen Aspekt der Medienkunst widmet. Eröffnung am 16. Mai 2024 um 17 Uhr, in den Räumen der Druckwerkstatt, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, 1. Etage

    06.05.2024 | Petition für B.L.O.-Ateliers in Berlin-Lichtenberg

    Mit den B.L.O.-Ateliers in Lichtenberg steht ein weiterer Ort der Kreativszene vor dem Aus. Die Bahn als Eigentümer des Geländes setzt auf Konfrontation.

    30.04.2024 | Presseerklärung des Trägervereins der B.L.O.-Ateliers Lockkunst e.V.

    Pressemitteilung des bbk berlin

    Seit Freitag 26.04.2024 ist uns nun das Betreten unserer Arbeitsräume per Nutzungsuntersagung der Vermieterin, der Deutschen Bahn, verboten. Nach wie vor wurde uns das dafür angeblich ursächliche baurechtliche Sachverständigengutachten nicht vorgelegt. Mit Schrecken haben wir nur über die Presse vernommen, dass die DB die bislang konstruktiven Vertragsverhandlungen mit fadenscheinigen Begründungen

    25.04.2024 | radio3 | Streitfall "Alte Münze": Spart Berlin mit kommerziellem Mieter kein Geld?

    Alte Münze Neue Charta

    Aus der Alten Münze wird kein Kunst- und Kulturquartier. Die Hoffnung auf einen selbstverwalteten Kulturort der freien Kulturszene zerschlug sich vor einigen Monaten. Und damit auch die Idee eines "House of Jazz". Stattdessen sollte die kommerzielle Spreewerkstätten GmbH einen permanenten Mietvertrag erhalten. Ziel war: Geld sparen. Jetzt berichtet der "Tagesspiegel" allerdings, dass das Land die

    Kalender

      Gedenkfeier für Herbert Mondry

      Herbert Mondry 1940 - 2024

      Herbert Mondry 2015: Wer Kunst will, muss sie auch fördern. Herbert Mondry im Gespräch mit Ronald Berg, Kunstforum Bd. 235

      Gemeinsam wollen wir unseren langjährigen Vorstandsvorsitzenden, Künstlerkollegen, Weggefährten und Freund Herbert Mondry verabschieden. Der Vorstand des bbk berlin lädt ein, Herbert am 27. Mai 2024 von 16:30 – 19:00 Uhr in der Bildhauerwerkstatt - Steinhalle gemeinsam zu gedenken.

      Die Miete ist zu hoch - Demonstration gegen Mietenwahnsinn, Verdrängung und Wohnungsnot

      Mietendemonstration am 1.6.2024

      Start um 14 Uhr auf dem Potsdamer Platz: Demonstration gegen Mietenwahnsinn, Verdrängung und Wohnungsnot und Vorbereitungstreffen am 23.04. um 19 Uhr im Kiezanker (Cuvrystraße 13-14, 10997 Berlin, Kreuzberg)

      Open Studios Naumannpark am Südkreuz

      Open Studios Naumannpark am Südkreuz

      Samstag, 1.6.24, 13-19 Uhr, Wilhelm-Kabus-Str. 32: Haus 1.1 / 1.2 / 3.3, Wilhelm-Kabus-Str. 72: Haus 34.2, 10829 Berlin-Schöneberg

      Open Studios: OFFENBARE KunstEtagenPankow im Atelierhaus Prenzlauer Promenade

      Open Studios KEP

      Der Kunstverein KunstEtagenPankow lädt herzlich ein zu den Offenen Ateliers und Ausstellung OFFENBARE am 1. & 2.6. jeweils von 14-18 Uhr im Kunstpavillon im Hinterhof im Atelierhaus Prenzlauer Promenade 149-152

      10 Jahre Project Space Festival Berlin

      Das Project Space Festival Berlin feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen in einer Zeit, in der es wichtiger denn je erscheint, im Dialog zu bleiben, sich mit der Entwicklung translokaler Kunsträume auseinanderzusetzen und ihre Projekte als Wurzeln kultureller Resilienz zu verstehen. Mit dem Start in die Freibadsaison eröffnet TROPEZ in diesem Jahr das Project Space Festival Berlin am 1. Juni

      Aktionswoche EUROPA DEN VIELEN ab dem 2. Juni 2024 in Berlin

      DieVIELEN Shield & Shine

      Nehmt teil an der Aktionswoche EUROPA DEN VIELEN ab dem 2. Juni 2024 an vielen Orten in Berlin! Berliner Programm der Aktionswoche EUROPA DEN VIELEN 2. bis 9. Juni 2024, an vielen Orten in Berlin

      B.L.O.-Ateliers feiern ihren 20. Geburtstag am „Tag der geschlossenen Tür“

      B.L.O.-Ateliers

      Die B.L.O.-Atelieres laden herzlich ein zum „Tag der geschlossenen Tür“ am 8. Juni auf dem Freigelände zwischen den Lokschuppen. Damit wollen sie ihren 20. Geburtstag feiern, wie auch immer die Zukunft aussehen wird! Unterschreibt die Petition!

      Tagung Le(e)hrraum Kultur Macht kritisch? #2

      kultur_formen

      Einladung zur Tagung - "kritisch aufarbeiten: Kulturelle Bildung dekolonialisieren" am Montag, dem 17. Juni 2024 von 13 - 17:30 Uhr in das Nachbarschaftshaus Urbanstraße (Urbanstraße 21, 10961 Berlin). Die Veranstaltung ist kostenlos nach vorheriger Anmeldung und findet statt in deutscher Lautsprache, teilweise mit Verdolmetschung in Deutsche Gebärdensprache.