Organisieren

berufsverband bildender künstler*innen berlin

Interessenvertretung bildender Künstler*innen in Berlin

Aktuell sind ca. 2.700 bildende Künstler*innen aller Sparten und Kunstrichtungen im Verband organisiert. Der bbk berlin ist unabhängig und finanziert sich allein durch die Beiträge seiner Mitglieder.

News

    03.12.2021 | Der bbk berlin zum Entwurf eines Koalitionsvertrages zwischen SPD, Grünen und Linkspartei

    Die Koalition bekennt sich im Kapitel „Kultur“ des Koalitionsvertrags zu partizipativen Verfahren und will die Berliner Kulturschaffenden auf Augenhöhe beteiligen. Das Versprechen ist nicht neu, und so sind wir gespannt, wie es in der kommenden Wahlperiode eingelöst wird.

    Die Bildhauerwerkstatt öffnet ab 06.12.2021 wieder regulär

    die Bildhauerwerkstatt wird am Montag, den 06. Dezember wieder regulär öffnen. Alle von der vorübergehenden Schließung betroffenen Künstler*innen werden kontaktiert. Das Team der Bildhauerwerkstatt

    29.11.2021 | Pressemitteilung des Atelierbeauftragten für Berlin: "Da kann man nicht meckern!"

    Stellungnahme des Atelierbeauftragten für Berlin zum Koalitionsvertrag für Berlin 2021-2026 von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die LINKE | "Da kann man nicht meckern!" | Denn der heute vorgestellte Koalitionsvertrag für die nächste Legislaturperiode im Land Berlin sieht folgendes vor:

    Neujahrsputz in der Siebdruckwerkstatt 2021

    Druckwerkstatt Siebdruck

    Wie jedes Jahr planen wir einen Neujahrsputz in der Siebdruckwerkstatt und bitten euch daher bis zum spätstens 23.12.2021 all eure Drucke/Vorlagen/private Farben/private Siebe etc. abzuholen. Alles Liegengebliebene muss leider entsort werden!

    19.11.2021 | Künstlersozialversicherung: Pandemiebedingte Ausnahmeregelungen gelten auch 2022

    Deutscher Kulturrat Logo

    Der Deutsche Kulturrat berichtet: "Gestern hat der Deutsche Bundestag die pandemiebedingten Ausnahmeregelungen (Unterschreitung des Mindesteinkommens sowie Möglichkeit bis zu 1.300 Euro/Monat (15.600 Euro/Jahr) aus nicht-künstlerischer selbständiger Tätigkeit hinzu zu verdienen) für die Künstlersozialversicherung bis Ende 2022 verlängert."

    15.11.2021 | Pressemitteilung kulturwerk des bbk berlin: kunststadt stadtkunst 68–2021 erschienen

    kunststadt stadtkunst 68 2021

    Die Fachzeitschrift kunststadt/stadtkunst wird jährlich vom Büro für Kunst im öffentlichen Raum im kulturwerk des bbk berlin herausgegeben. Sie informiert über die neuesten Entwicklungen der Kunst im öffentlichen Raum in Berlin und sorgt für Transparenz rund um das staatliche Auftragsgeschehen für Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum im Land Berlin und in den Berliner Bezirken.

    08.11.2021 | NEUE FÖRDERRICHTLINIE für das Atelieranmietprogramm

    Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass am 1. November 2021 die neue Förderrichtlinie für das Atelieranmietprogramm in Kraft getreten ist. Die Richtlinie wurde zwischen dem Atelierbüro im kulturwerk des bbk berlin und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa abgestimmt und ersetzt die bisher geltende Richtlinie von 1993.

    Kalender