Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Einladung zur Mitgliederversammlung am 22.11.2017, 18 Uhr

An die Mitglieder des bbk berlin

Liebe Künstler*innen,

zur Mitgliederversammlung des bbk berlin laden wir Euch ganz herzlich ein. Um 18 Uhr hält Dr. Martin Schwegmann, Atelierbeauftragter im Kulturwerk des bbk berlin, einen Kurzvortrag über

Stand und Perspektiven der Atelierförderung in Berlin.

Nichtmitglieder des bbk berlin sind herzlich zum Vortrag willkommen!

Die Atelierförderung für die Berliner Künstler*innen ist dringlicher denn je. Noch in diesem Jahr wird sich der Kulturausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses mit der unbefriedigenden Situation als besonderen Besprechungspunkt befassen. Dr. Schwegmann wird dort angehört werden.

Es gibt Positives zu berichten:

Ein großer Erfolg ist der in Deutschland einzigartige Ausstellungshonorarfonds des Landes Berlin. Er wird deutlich erhöht und kommt nun allen in Berlin ausstellenden Künstler*innen in Kommunalen Galerien oder anderen vom Land geförderten Einrichtungen zugute.

Das neue Förderprogramm „Präsentation zeitgenössischer Bildende Kunst in Berlin 2018“ ist eingerichtet. (*Informationen im Rundbrief auf Seite 22.)

Weitere Themen sind:

  • Zwischenstand der Verhandlungen über den künftigen Kulturhaushalt
  • Der weiterer Umgang mit dem Thema Gender Pay Gap in der Bildenden Kunst
  • Die künftige Arbeitsstruktur der Koalition der Freien Szene Berlin
  • die neuen Ausschüttungsreglungen der Verwertungsgesellschaft VG Bild-Kunst

Danach schlagen wir für die Mitgliederversammlung folgende Tagesordnung vor:

  1. Wahl einer Versammlungsleitung / Protokollführung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Künftige Arbeitsstruktur der Koalition der Freien Szene Berlin
  4. Diskussion zu Punkt 2 und 3
  5. Wahl neuer Mitglieder der Aufnahmekommission
  6. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand und die Geschäftsstelle des bbk berlin

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de