News

17.09.2021 | Mitgliederversammlung des bbk berlin am 13. Oktober 2021

Am Mittwoch, den 13.10.2021 um 18 Uhr findet die Mitgliederversammlung des bbk berlin e.V. in der Bildhauerwerkstatt des bbk berlin, Osloer Strasse 102, 13359 Berlin statt.

16.09.2021 | Antworten der Parteien auf die WAHLPRÜFSTEINE des Atelierbeauftragten

Wahlprüfsteine 2021 Atelierbüro

Der Atelierbeauftragte hatte im Juni den Parteien relevante Fragen zur Atelierförderung in Berlin zugesendet. Im vorliegenden Dokument sind die Fragen und Forderungen zur Atelierförderung in Berlin mit den Antworten der Parteien und einer Auswertung in einem PDF zum Download zusammengefasst.

24.09.21 | FiFis Platte am Prerower Platz

Bosch Fifis Platte

Die temporäre Kunst im Stadtraum am Prerower Platz in Berlin-Hohenschönhausen präsentiert das vierte und abschließende Projekt FiFis Platte von Susanne Bosch.

18.09.21 | Kunst in der Wuhlheide

Wuhlheide Brunnen

Kunst im öffentlichen Raum und Kunst am Bau in der Wuhlheide Berlin-Köpenick stellt der Kunstpfad 2021 anhand ausgewählter Beispiele im Rahmen eines informativen Rundgangs vor.

14.09.2021 | Pressekonferenz des Atelierbeauftragten für Berlin am 16.09. Weißbuch II Atelierförderung

Weißbuch II Atelierfoerderung

Am 16.09.2021, zehn Tage vor den Wahlen, stellt der Atelierbeauftragte das Weißbuch II Atelierförderung vor, zieht Bilanz der vergangenen Legislaturperiode und zeigt Rahmenbedingungen und Instrumente auf, die für eine gemeinwohl-orientierte Atelierförderung notwendig sind.

10.09.21 | Kunst im Stadtraum an der Karl-Marx-Allee: KICK-OFF #2

Sonder Der große Reiter

„Jagd auf die Große Bärin“ von S O N D E R (Peter Behrbohm & Anton Steenbock)

Zu den Kunstprojekten an der Karl-Marx-Allee kommen zwei weitere künstlerische Projekte hinzu: von S O N D E R (Peter Behrbohm & Anton Steenbock) und von Michaela Schweiger, Ingeborg Lockemann und Inken Reinert.

31.08.2021 | Pressemitteilung des bbk berlin: Start der Kampagne für ein Berliner Kulturfördergesetz

kultur.fördern.gesetz

Mehr als 50 Berliner Kulturverbände haben heute die Kampagne für ein Berliner Kulturfördergesetz gestartet. In einem Pressegespräch am 9. September 2021 werden Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit haben, mehr über den geplanten Verlauf der Kampagne und die inhaltlichen Schwerpunkte zu erfahren, sowie Nachfragen an die Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen zu richten.

25.08.21 | Wiedereinweihung Skulptur Schwimmer von Gertrud Classen

Gertrud Classen Schwimmer

Die 2018 gestohlene und zerteilte Bronzeskulptur Schwimmer konnte wieder zusammengesetzt und restauriert werden und wird erneut am Originalstandort aufgestellt.

19.08.21 | Initiative Draussenstadt: Der gelbe Tisch

David Mannstein Der gelbe Tisch

David Mannstein, Der gelbe Tisch

Im Ergebnis der Berlinweit offenen Ausschreibung temporärer Kunstprojekte in Köpenick und Treptow schuf der Berliner Künstler David Mannstein eine Installation für den Marktplatz Johannisthal.

16.08.21 | Kulturfördergesetz - Crowd-Funding-Kampagne

Die Crowd-Funding-Aktion für die Kulturfördergesetz-Plakatkampagne hat begonnen. Es werden ab jetzt Spenden für die Kampagne gesammelt. Jeder noch so kleine Betrag nützt.

16.8.2021 | KUNST ZIEHT AN - Nicht Aus! FreiRaumkonferenz.

HdST 2021

KUNST ZIEHT AN - NICHT AUS! Geförderte und selbstverwaltete Arbeitsräume für Bildende Künstler*innen. Diese Veranstaltung findet hybrid statt - mit einer limitierten Personenanzahl vor Ort und gleichzeitig frei zugänglich als Live Stream Website der FreiRaumKonferenz.

15.08.2021 | Kunst am Prerower Platz: Die Insel

Albrecht Fersch Die Insel

Albrecht Fersch, Die Insel

Im Ergebnis eines nicht offenen Wettbewerbs realisiert der Berliner Künstler Albrecht Fersch das temporäre Kunstprojekt „Die Insel“ vom 15. August bis 11. September 2021 auf dem Prerower Platz in Berlin-Hohenschönhausen.

12.08.2021 | 20 Jahre Kolonie Wedding

Der Projektraumverband Kolonie Wedding e. V. feiert am 10. September 2021 sein 
20-jähriges Bestehen. Das Jubiläum der Kolonie Wedding wird mit einem Festakt in der Stephanuskirche, Soldiner Kiez, begangen (14:30 Uhr). Abends am gleichen Tag öffnen die beteiligten Projekträume ihre Türen und zeigen aktuelle Ausstellungen (ab 19 Uhr). Der ebenfalls bereits vor zwanzig Jahren etablierte geführte

- FreiRaumkonferenz

Freie Räume in Berlin zu schützen und neu zu schaffen ist das Ziel der FreiRaumkonferenz. Die dezentrale hybride Konferenz zur Dialogförderung zwischen Verwaltung, Politik, Raumakteur:innen und Kulturakteur:innen. Zwischen dem 17. und dem 19. August finden 12 Panels und Workshops in verschiedenen Orte von Berlin statt.

11.08.2021 | Pressemitteilung: Kunst am Bau an Berliner Schulen! Broschüre zur Kunst im Rahmen der Schulbauoffensive erschienen

Broschüre Kunst am Bau Berliner Schulen 2021

Das Büro für Kunst im öffentlichen Raum im kulturwerk des bbk berlin präsentiert eine Broschüre mit Kunst am Bau Arbeiten an Berliner Schulen aus den Jahren 2017-2020. Die Kunstwerke sind aus Wettbewerben hervorgegangen und stellen gelungene Beispiele für kommende Kunstwerke im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive dar.

11.08.21 | Initiative Draussenstadt: Flatland

Pascal Brateau Flatland Köpenick

Pascal Brateau, Flatland

Im Ergebnis der Berlinweit offenen Ausschreibung für temporäre Kunstprojekte in Köpenick und Treptow schuf der Berliner Künstler Pascal Brateau seine Installation "Flatland" auf dem Alten Markt in Köpenick.

10.08.2021 | DRAUSSENSTADT – CALL FOR ACTION - Aufstockung der Förderung

DRAUSSENSTADT gewinnt an Fahrt: In Anbetracht der überwältigenden Anzahl eingegangener Anträge für den Call for Action und dem immensen Bedarf an Kultur im Freien, besonders in diesem Sommer, konnte die Senatsverwaltung für Kultur und Europa nun zusätzliche Mittel sicherstellen.

10.08.2021 | Stimmrechtsübertragung für die Berufsgruppenversammlungen der VG Bild-Kunst bis 30. August

VG Bild-Kunst Logo

Liebe Künstler*innen und Unterstützer*innen, am 02. September 2021 finden in Bonn die Berufsgruppenversammlungen der VG Bild-Kunst statt. Auf diesen Versammlungen wird die Politik der VG Bild-Kunst bestimmt, die dann auf der Mitgliederversammlung nur noch angenommen oder abgelehnt werden kann.Der bbk berlin e.V. bittet alle Mitglieder der VG Bild-Kunst die Stimme an den berufsverband bildender

09.08.2021 | Der bbk berlin macht mit: Initiative „IMPFEN SCHÜTZT auch die KULTUR! #Berlinimpft“

„Ein sicheres Kultur-Erleben ist nur durch eine hohe Impfquote wiederzuerlangen. Wir alle sind in der Pflicht, das Mögliche tatsächlich möglich zu machen! Der sicherste und einzig wirklich nachhaltige Weg, unser Leben nicht weiter von der Pandemie beherrschen zu lassen, ist die Impfung. Deshalb bitte ich Sie, lassen Sie sich impfen. Für ein gemeinsames unbeschwertes Kultur-Erleben.“ Dr. Klaus

05.08.2021 | ver.di zu Corona-Soforthilfe-Rückforderungen

Derzeit wird in vielen Bundesländern überprüft, wie die im Jahr 2020 ausgezahlten Coronahilfen der Länder und des Bundes verwendet wurden. Selbstständige Kulturschaffende aller Sparten sind stark betroffen. Verdi erreichen täglich mehr Anrufe und E-Mails von Mitgliedern der Fachgruppen im Bereich „Kunst und Kultur“, die sich sorgen, Geld zurückzahlen zu müssen. In manchen Fällen steht sogar der