Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Jahresstipendium in der Wassermühle Trittau - Stiftung der Sparkasse Holstein

Einsendeschluss: 15. Dezember 2019 (Datum des Poststempels)

Die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn schreibt ein einjähriges Wohn- und Arbeitsstipendium für bildende Künstlerinnen und Künstler aus dem norddeutschen Raum aus. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aller Kunstsparten mit abgeschlossener Ausbildung, die in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern leben und arbeiten.

Die Sparkassen-Kulturstiftung sieht seit mehr als 25 Jahren u. a. ihre Aufgabe darin, Künstlerinnen und Künstler zu fördern und ihnen im Rahmen eines Stipendiums eine künstlerische Weiterentwicklung zu ermöglichen. Eingeladen zur Bewerbung um das Wohn- und Arbeitsstipendium sind bildende Künstlerinnen und Künstler der Bereiche Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie sowie Neue Medien. Ein Studienabschluss im künstlerischen Bereich ist wünschenswert.

Die Bewerbungsunterlagen für das Stipendium müssen auf eigene Kosten bis spätestens 15. Dezember 2019 (Datum des Poststempels) eingesandt werden an:

Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn,
Bewerbung um das Jahresstipendium in der Wassermühle Trittau
z. Hd. Dr. Katharina Schlüter
Hagenstr. 19
23843 Bad Oldesloe

Neben dem beiliegenden, ausgefüllten  Formblatt muss die Bewerbung folgendes enthalten:

• kurzes Bewerbungsschreiben
• Biografie mit beruflichem/künstlerischem Werdegang
• Portfolio aktueller Arbeiten
• Kataloge und /oder Texte zur künstlerischen Arbeit
• frankierter Rückumschlag

Genaue Beschreibung der Bedingungen und Möglichkeiten unter:

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de