Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Aktueller Newsletter

       newsletter 24. Januar 2019


Information 

24.01.19 Das Protokoll ist online :: fördern X fordern 

FÖRDERSUMMITS BILDENDE KUNST 12.12.2018 

Mit ihnen, den Künstler*innen Berlins, wollen wir Kulturpolitik aus der künstlerischen Praxis heraus möglich machen. Welche Künstler*innenförderung braucht Berlin? Welche Förderungen und welche Strukturen müssten neu geschaffen, neu gestaltet oder müssten existierende Formate in Frage gestellt werden? Wo liegen die Bedarfe, wie hoch sind sie? Nur Künstler*innen selbst können aus ihrer Praxis Antworten und Anregungen geben. Sie sind die Expert*innen. 

Diesem ersten Summit werden bis zum Mai 2019 weitere folgen, um wichtige Einzelthemen und Fragen zu Stipendienprogrammen, Infrastrukturen, zur Atelierförderung und zum Gender Gap zu diskutieren und Lösungsansätze zu präsentieren. 

front_content.php?idart=6084&refId=199 

______________________________________________ 

Veranstaltung

31.01.19 Stadtgespräch mit Klaus Lederer, 18:30 Uhr

Charlottenburg. Die Linke lädt am Donnerstag zu einem Stadtgespräch mit Kultursenator Klaus Lederer um 18.30 Uhr ins Ökumenisches Zentrum für Umwelt-, Friedens- und Eine-Welt-Arbeit (Wilma 163), Wilmersdorfer Straße 163, ein. Es wird über linke Kulturpolitik, die anstehenden Herausforderungen der europäischen Integration angesichts der Europawahlen im Mai geredet und es wird die Möglichkeit geben, Fragen an Lederer zu stellen oder Anregungen zu geben. Anschließend steht um 20 Uhr ein kleiner Neujahrsempfang im Stadtbüro, Behaimstraße 17, auf dem Programm. Um eine Anmeldung bis zum Montag, 28. Januar, bei Dirk Schäuble per E-Mail unter dirk.schaeuble@wk.linksfraktion-berlin.de wird gebeten.

https://www.berliner-woche.de/charlottenburg/c-politik/stadtgespraech-mit-klaus-lederer_a197506

:: dazu ein Beitrag des Kunstblock :: Zitat

„In einer zunehmend teurer werdenden Stadt begeben sich Künstler*innen immer wieder in prekäre Arbeits- und Raumsituationen. Gleichzeitig beobachten wir, wie Kunst und Kultur ausgenutzt werden, um durch Zwischenmieten oder temporäre kulturelle Projekte, Immobilienaufwertung zu rechtfertigen. Währenddessen zielgerichtete Atelierförderung Ihre Verwaltung schon seit zwei Jahren beendet hat, wird der Notstand immer größer: auch für Ausstellungsräumlichkeiten...", nachzulesen unter:

https://leute.tagesspiegel.de/lichtenberg/macher/2019/01/14/69322/hier-ein-redebeitrag-des-kunstblock/

______________________________________________

Save the date!!!

02.03.19 Berliner Kulturpolitische Konferenz - verdi, 14-17 Uhr

»Freiheit des Wortes und der Kunst«

Wir diskutieren mit Kultursenator Dr. Klaus Lederer und mit Vertretern der Fraktionen, die den Berliner Senat tragen über ein kulturpolitisches Sofortprogramm für Berlin

Kunst.ist.Arbeit. – von Arbeit muss man leben können.

Anmeldung unter: andreas.koehn@verdi.de

https://kunst.verdi.de/service/veranstaltungen/++co++1b9070e8-18de-11e9-8066-525400423e78

 

Festivaleröffnung

24.01.19 - „Performing RomArchive“, 20 Uhr

Akademie der Künste, Berlin, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

Ausstellung und Installationen: 24.–27. Januar 2019

https://blog.romarchive.eu/?page_id=9935

 

Eröffnung / Festival

25.01.19 - Opening: CTM 2019 Persisting Realities, 19 Uhr

Basel Abbas & Ruanne Abou-Rahme, Vivian Caccuri, Ali Demirel, Ryoichi Kurokawa, Luciana Lamothe, Dorine van Meel, Helena Nikonole, Johannes Paul Raether, Jacolby Satterwhite, Mika Vainio a.o.

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien - bis 17.03.19

http://www.kunstraumkreuzberg.de/start.html

 

Eröffnung / Installation

25.01.19 - Opening: CTM 2019 zu Gast »Raster.Labor«, 18 Uhr

Mit Beiträgen von Byetone + Mieko Suzuki, Dasha Rush, Frank Bretschneider, Grischa Lichtenberger, Robert Lippok - nGbK - neue Gesellschaft bildende Kunst - bis 03.02.19

https://ngbk.de/de/show/156/ctm-festival-zu-gast-raster-labor

 

Eröffnung / Re-Opening Haus am Waldsee

25.01.19 - KARIN SANDER. A-Z, 19 Uhr

Music set by DJ and artist Gerwald Rockenschaub, 9.30 pm

HAUS AM WALDSEE, BERLIN - bis 03.03.19

https://hausamwaldsee.de/

 

Diskurs / Konzert / Ausstellung

24.01.19 - Neuerwerbungen des n.b.k. Video-Forums, 19 Uhr

Screening im Ausstellungsraum des n.b.k.

27.01.19 - Peter Brötzmann - Konzert, 20 Uhr

bis 29.01.19 - A 37 90 89 – Die Erfindung der Neo-Avantgarde

n.b.k. - neuer berliner kunstverein

https://www.nbk.org/diskurs/

 

Diskurs / Lecture Performance

30.01.19 - Pinar Ögrenci - Purple Panic: 43, 20 Uhr

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Revolt She Said - dekoloniale und feministische Perspektiven auf 68, eine Kooperation von alpha nova & galerie futura und District Berlin. Sie findet zudem im Rahmen von Vorspiel / transmediale & CTM 2019 statt.

@ District Berlin, Bessemannstr. 2-14, 12103 Berlin

http://www.district-berlin.com/de/ctm-vorspiel-purple-panic-43/

 

Eröffnung / Festival

31.01.- transmediale 2019, 19 Uhr

Haus der Kulturen der Welt, Eintritt frei

01.–03.02.2019, Einzelticket: 8€, Dauer-Kombikarte inkl. CTM-Festival: 190€

https://www.hkw.de/de/index.php und https://2019.transmediale.de/theme

 

Eröffnung

08.02.19 - David Wojnarowicz // Reza Abdoh, 19 Uhr

TIES, TALES AND TRACES Dedicated to Frank Wagner, 19 Uhr

KW Institute for Contemporary Art

https://www.kw-berlin.de/ausstellungen/

______________________________________________

 

Ausstellung / Installation / Theater / Konzert

bis 24.01.19 - 100 Jahre Bauhaus

Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

https://www.adk.de/de/programm/?ort=24066

 

Eröffnung

25.01.19 - WORT ZU BILD, 19 Uhr

Anke Becker, Nina Ansari, Ina Geissler, Oliver Mark, Via Lewandowsky, Cornelia Renz, Leander Haussmann, Markus Keibel, HP Adamski, Susanne Schirdewahn

Studiogalerie Haus am Lützowplatz

https://www.hal-berlin.de/ausstellung/wort-zu-bild/

 

Eröffnung

25.01.19 - Die NEUEN 2018, 19 Uhr

Monika Funke Stern, Ute Deutz, Margret Holz, Joan Lazeanu, Astrid Roeken, Ruza Spak, Richard Stimmel, Karla Woisnitza (INGARTAN)

Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER

http://www.vbk-art.de

______________________________________________

Ausstellung

bis 02.03.19 - Kunst im Untergrund 2018. Katharina Sieverding

station urbaner kulturen, Berlin-Hellersdorf

https://ngbk.de/de/show/143/kunst-im-untergrund-2018-katharina-sieverding-verlaengert

______________________________________________

laufende Ausstellungen im Januar/Februar

Kommunale Galerien:

http://kgberlin.net

Eröffnung

01.02.19 - Neuköllner Kunstpreis 2019, 18 Uhr

Preisverleihung im Heimathafen Neukölln: 19 Uhr, nominiert: Stefanie Bühler, Ingo Gerken, Johanna Jaeger, Petra Lottje, Océane Moussé, Natasza Niedziólka, Aurélie Pertusot, Lisa Premke - Kunstpreisparty im Großen Saal des Heimathafens - Galerie im Saalbau

- bis 26.01.19 - Ping Pong Peng, Katia Fouquet/ Verena Kyselka

Kommunale Galerie Berlin, Berlin-Charlottenburg

- bis 02.02.19 - "Autohaus Mitte" Martin Kaltwasser/ Folke Köbberling

galerie weisser elefant, Berlin-Mitte

- bis 08.02.19 - live spot, Künstlerische Leitung: Carola Rümper

Galerie Schloss Biesdorf

- bis 09.02.19 - This land is your land - This land is my land

Antje Engelmann & Cyrill Lachauer

Galerie Wedding

- bis 23.02.19 - Pirating Presence - Begehren, Fake und Täuschung

Margret Eicher, Adi Hösle, Isabel Kerkermeier, Stefan Römer, Heidi Sill, Susanne Wehr, Toni Wirthmüller

Kunstverein Tiergarten

- bis 03.03.19 - Tennis-Elephant | T.E. & Freunde

Moritz Schleime ~ Alexander Klenz ~ Marcus Wittmers ~ Saskia Buwert ~ Patrick Gutschmidt ~ Hanna Hennenkemper ~ Henning Hennenkemper ~ Andreas Koletzki ~ Tammo Winkler ~ & ~ Rosalie Dupré ~ Christian Forsen ~ Moritz Frei ~ Jürgen Grewe ~ Steffi Klenz ~ Petra Lottje ~ Franz Rodwald ~ Anton Schwarzbach ~ Nele Winkler

Galerie Pankow

- bis 24.03.19 Jaakov Blumas – Blindsehen / Frauke Wilken – Auf Armeslänge / Ingo Ronkholz – Der tatsächliche Raum / Bernd Hiepe – Zug nach Berlin / Ricoh Gerbl – It’s Your Turn

Zitadelle Spandau — ZAK Zentrum für Aktuelle Kunst, Alte Kaserne

- bis 03.04.19 - ALLES II

mit 100 Kunstwerken/Filmen und Künstler*innen

studio im HOCHHAUS

 

 

//Ausschreibungen und Wettbewerbe unter:

http://www.bbk-berlin.de/con/bbk/front_content.php?idcat=25

//Aktuelles finden Sie unter:

front_content.php?idcat=112

 

Mit kollegialen Grüßen

bbk berlin

  

bbk berlin e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

tel 030 230899-0
fax 030 230899-19

info@bbk-berlin.de